Dieses war der dritte Streich...

Am 19.11.2012 bestritten die Herren2 ihr drittes Auswärtsspiel im diesjährigen Grunddurchgang der Gebietsliga. Dieses Mal waren es die Mannen des SSV HIB Liebenau 2 gegen die zum allgemeinen Hallali geblasen wurde.

Top motiviert und von Coach Peter Kniplitsch perfekt eingestellt, begann die Jagd auf die dringend benötigten 3 Punkte im BORG Monsbergergasse.


Mit der Unterstützung des eigens mitgereisten Fanclubs sowie der Spieler auf der Ersatzbank im Rücken konnten sich die Herren 2 mit Spielwitz und individueller Klasse schnell den ersten Satz sichern. Auch der folgende Satz ging an das Auswärtsteam.


Im nächsten Spielabschnitt konnte sich jedoch die zu diesem Zeitpunkt schwer bröckelnde Annahme der Heimmannschaft wieder etwas stabilisieren und somit einen soliden Grundstock für folgende Angriffe bieten. Die Herren2 gerieten zunehmend unter Druck, wodurch sie es verabsäumten den Sack zuzumachen und das Spiel zu finalisieren. Die Folge: der dritte sowie auch der vierte Satz gingen an die HIB Liebenau.

So musste eben der ersehnte Auswärtssieg im fünften Satz erkämpft werden.

Im nervenzerreißenden Ringen um jeden Punkt bewiesen die Herren2 Nervenstärke und Kampfmoral wodurch der letzte Satz und damit wichtige Auswärtspunkte geholt werden konnten. 

Sunday the 4th. Volleyball- und Sportclub Graz
designed by Lui

©