Dritter Sieg in Folge für die Tigerducks

Tigerenten - VC Sankt Marein bei Neumarkt

Das schwarz-gelbe Team hatte am vergangen Samstag eine besonders lange Anreise zum Auswärtsspiel. Es ging in die wundervolle Heimat von unserer Mannschaftsführerin Chrisi und Mannschaftskollegen Schurl, der uns als mitgereister Zuschauer voll zur Seite stand (zumindest gehen wir davon aus).

Mit einer bezaubernden Damenaushilfe von den D2 und einer eher selten gesehenen, aber sehr bewährten, Mittelangriffs-Tigerente zu ihrem ersten Saisonspiel im Gepäck, sind die Tigerenten am frühen Abend souverän in den ersten Satz gestartet. Die Stimmung war von Anfang an auf Sieg eingestellt.
Tigerenten untypisch haben wir den Gegner einmal keinen fünf Punkte Vorsprung gegeben, sondern sind gleich selbst in die verdiente Führung übergegangen. Kann auch was, wenn man mal ehrlich ist :-)

So wurde auch relativ schnell der erste und zweite Satz zu unseren Gunsten entschieden.
Im dritten Satz sind die Tigerenten kurz ins Stocken geraten, aber eigentlich nicht der Rede wert da unser erfahrener Coach Sandra die Situation gleich wieder mit taktischen Kommandos und gezielten Wechseln im Griff hatte.
Im Endeffekt ein verdienter 3:0 Sieg mit viel Einsatz jedes Einzelnen. Auch die neue aufgegangene Tigerententaktik wird jetzt wohl bei den nächsten Spielen ihren Einsatz finden. Leider kann sie an dieser Stelle nicht verraten werden, da der „Feind“ bekanntlich mitliest. Aber gerne darf sich jeder persönlich bei einem der nächsten Tigerentenspiele ein Bild davon machen.

TE-Marein


Die nächsten Tigerenten-Spiele:

Sonntag, 06. März 13:00h Dragons – Tigerenten
Montag, 07. März 18:30h Hammerhaie – Tigerenten (Landesberufsschule, Petersgasse 95)

Wednesday the 12th. Volleyball- und Sportclub Graz
designed by Lui

©