H3 fixieren Aufstieg in die 2. Landesliga

Vergangenen Samstag, 08.04.2017, stand für die H3 die letzte Doppelheimrunde der Saison auf dem Programm. Die Gegner waren Stegersbach, die großen Konkurrenten um Platz 1, sowie UVC Graz 4. Mit zwei 3:0 Siegen wurde der erste Platz fixiert und das letzte in Spiel in zwei Wochen gegen HIB 4 ist bei vier Punkten Vorsprung auf Stegersbach somit bedeutungslos.

Während mit dem 3:0 gegen UVC 4 durchaus gerechnet werden konnte, war der klare 3:0 Sieg gegen Stegersbach doch etwas überraschend, da es in den bisherigen Duellen meist sehr eng war und es über die volle Distanz von fünf Sätzen ging. Diesmal konnten die Gäste jedoch nur im ersten Satz ansatzweise mithalten, mussten sich letzendlich jedoch trotzdem mit 25:19 geschlagen geben. Nachdem Satz zwei noch deutlicher mit 25:15 gewonnen und das Selbstvertrauen unserer Mannschaft immer größer wurde, war in Satz drei die Gegenwehr der Stegersbacher endgültig gebrochen und der letzte Satz wurde souverän mit 25:10 gewonnen.

Im Anschluss an die beiden Partien kannte die Freude natürlich keine Grenzen mehr, ganz nach dem Motto "Es MUSS Spaß machen" und es wurde ausgiebig bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Aus Diskretionsgründen wird auf die Feier hier nicht weiter eingegangen. ;)

 

 vsc aufstieg

 

Sunday the 19th. Volleyball- und Sportclub Graz
designed by Lui

©